Nutzen Sie die beiden vereinseigenen Wassertretanlagen in St. Ingbert-Schüren und in St. Ingbert-Oberwürzbach (Friedhofstraße).

Beide Anlagen werden von engagierten Mitgliedern gepflegt und in Stand gehalten. Das Kreislauf anregende, dem guten Einschlafen dienliche Wassertreten ist die wohl bekannteste Anwendung aus der Lehre von Sebastian Kneipp. Man kann es daheim in der Wanne auf der Stelle praktizieren, einfacher ist es aber in einer Wassertretanlage, von denen es in und um St. Ingbert einige gibt. Es wird empfohlen, nur Wasser zu treten, wenn sich die Füße zu Beginn des Wassertretens warm anfühlen. Man geht im Storchentritt, das heißt, ein Bein ist immer aus dem Wasser heraus. 30 Sekunden genügen, danach tritt meist ein etwas unangenehmes Kältegefühl auf. Nach dem Wassertreten das Wasser lediglich abstreifen, nicht abtrocknen und zur Erwärmung bewegen.

Achtung: Bei bestimmten Leiden (Blasenerkrankungen, Durchblutungsstörungen) ist Wassertreten zu vermeiden. Im Zweifel den Arzt fragen.

 

Hier finden Sie uns:

Kneipp-Verein

St. Ingbert e.V.
Poststr. 31
66386 St. Ingbert

 

Telefon: 06894/382004

Fax:      06894/382084

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

9.00 bis 12.00 Uhr

 

Sie haben Fragen oder wollen Mitglied bei uns werden?

 

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kneipp-Verein St. Ingbert e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.