Tagesfahrt zum Palmengarten

nach Frankfurt

 

Am Freitag, 11. Mai bieten wir eine Tagesfahrt zum Palmengarten nach Frankfurt an.

 

Mitten in Frankfurt liegt ein Pflanzenparadies mit Gewächsen aus allen Erdteilen. Ohne auf weite Reisen gehen zu müssen, können die Besucher im Palmengarten die faszinierende Vielfalt der botanischen Welt erkunden. Zwischen Spazier-wegen und Grünflächen mit Liegestühlen präsentiert dieser Schaugarten verschiedenste thematische Gärten und Gewächshäuser.

 

Eine üppige subtropische Landschaft erlebt der Besucher im Palmenhaus, wo eine Vielzahl von imposanten Palmen, Riesenstauden und Farnen angesiedelt ist. In einer grottenartigen Unter-führung zeigen Aquarien eine bunte tropische Unterwasserwelt. Eine weitere Attraktion ist das Tropicarium, das die Pflanzenwelt verschiedener Tropenlandschaften (z.B. Savanne, Nebelwüste, Monsunregenwald) naturgetreu darstellt.

Im Gegensatz dazu befindet man sich im Subantarktishaus in der Pflanzenwelt der kühl-gemäßigten Gebiete der Südhalbkugel. Eine ganz besondere Augenweide ist das Blütenhaus an der Gärtnerei. Das ganze Jahr über erfreut auf 200 qm Fläche ein großes Blumenmeer den Betrachter.

 

Viele Gärten, wie der Steingarten mit seinem imposanten Wasserfall oder der farbenprächtige Rhododendrongarten, laden zum Verweilen ein.

Besonders der 1200 qm große Kakteengarten begeistert die Besucher. Hier sind Sukkulenten und blühende Pflanzen aus Amerika, Afrika und von den Kanarischen Inseln zu bewundern.  Ein interessantes, ständig wechselndes Ausstellungs-programm bietet Blumenschauen und Infor-mationsausstellungen über botanische Themen. Begleitet werden diese durch Führungen, Vorträge und eine Vielfalt kultureller Angebote (z.B. Musik im Palmengarten). 

 

Abfahrt ist um 8.00 Uhr in St. Ingbert am Rendezvousplatz.

Die Fahrt führt von St. Ingbert über Mann-heim nach Frankfurt am Main. Kurze Früh-stückspause unterwegs auf einer Rast-stätte, wo wir Ihnen ein kleines Frühstück anbieten werden.

 

Gegen 11.00 Uhr Ankunft im Palmengarten. Von 11.30 bis 12.30 Uhr haben wir eine Führung zum Thema Heilpflanzen.

 

Anschließend freier Aufenthalt im Palmen-garten.

 

Gegen 16.00 Uhr erfolgt die Rückfahrt.

Für die Gruppe haben wir ein gemeinsames Abendessen in Hotel-Restaurant „Burg-schänke“ in  Kaiserslautern geplant.

 

Der Preis für Mitglieder beträgt 44,-- Euro und für Nichtmitglieder 49,-- Euro und beinhaltet die Fahrt im modernen Reisebus, das Frühstück mit Brötchen und Kaffee,  den

Eintritt und die Führung im Palmengarten.

 

Das Abendessen muss jeder selbst zahlen.

 

Reiseleitung: Josefa und Erich Körner,

Tel.: 06894/4802

Tagesfahrt zu

„Immer wieder sonntags“

im Europapark Rust

 

Am Sonntag, 17. Juni unternehmen wir eine Tagesfahrt nach Rust in den Europapark zur Show „Immer wieder sonntags“.

 

Musik, Unterhaltung und jede Menge Spaß verspricht die Live-Show im Ersten mit dem beliebten Moderator Stefan Mross. Mit dem von uns angebotenen Kombiticket haben Sie nach der Sendung (ab ca. 12.00 Uhr) die Möglichkeit, im Europa-Park zu bleiben und die Attraktionen zu nutzen.

 

Wegen dem Kauf der Tickets bitten wir um feste Anmeldung mit Bezahlung zum

31. März.

 

Abfahrt ist um 7.00 Uhr am Rendezvousplatz in St. Ingbert. Rückfahrt am späten Nachmittag.

 

Der Preis für Mitglieder beträgt 65,-- Euro und für Nichtmitglieder 70,-- Euro und beinhaltet

die Fahrt im modernen Reisebus, den Eintritt zur Show „Immer wieder sonntags“ und der Attraktionen des Europaparkes.

 

Reiseleitung: Josefa und Erich Körner,

Tel.: 06894 / 4802

Tagesfahrt zu Gerolsteiner und

zur Wassermühle Birgel

 

Am Mittwoch, 18. Juli bieten wir eine Tagesfahrt nach Gerolstein und zur Wassermühle Birgel an.

 

Bei der Gerolsteiner Brunnen GmbH erfahren Sie, wie das Wasser in die Flasche kommt, und erleben Sie die Mineralwasser-Abfüllung hautnah.

 

Natürlich können Sie die Produkte nach Lust und Laune probieren und genießen. Wissenswertes zum weiten Weg unseres Mineralwassers aus der einzigartigen Vulkaneifel erfahren Sie in einem kleinen Kinovortrag. Von einer Tribüne aus ist der Blick im Werk frei auf Flaschenreinigung, Abfüllung, Etikettierung und vieles mehr.

 

Am Nachmittag fahren wir weiter zum Histor-ischen Mühlenzentrum, dort wir Ihnen im Back-haus gezeigt und erklärt, wie in den Steinback-öfen gebacken wird.

 

Ebenfalls besichtigen Sie die Getreidemühle und das Sägewerk. Während in der Mühle Korn gemahlen wird, kann im Sägewerk ein mit Wasserkraft betriebenes horizontales Gatter Holz sägen. In der Senfmühle erfahren Sie wie aus der Senfsaat die Maische angesetzt wird und der Eifeler Mühlensenf entsteht.

 

Auch die Ölmühle erleben Sie in Aktion. In der Brenngalerie wird Ihnen eine restaurierte und wieder funktionstüchtige Schnapsbrennerei gezeigt. Hier können Sie die selbstgemachten Liköre probieren.

 

Abfahrt ist um 7.00 Uhr am Rendezvousplatz in St. Ingbert. Es gibt eine kleine Frühstücks-pause unterwegs. Am Vormittag besichtigen wir den Gerolsteiner Mineralbrunnen danach haben Sie Zeit in Gerolstein zu Mittag zu essen und/oder für einen Stadtbummel. Am Nachmittag geht es weiter zur Wassermühle in Birgel mit Besichtigung und Führung. Die Rückfahrt ist für 18.00 Uhr geplant.

 

Der Preis für Mitglieder beträgt 44,-- Euro und für Nichtmitglieder 49,-- Euro und beinhaltet die Fahrt im modernen Reisebus, das kleine Frühstück unterwegs,  die Besichtigung des Gerolsteiner Besucher-zentrum inkl. Proben sowie die Besichtigung und die Führung der Wassermühle Birgel ebenfalls mit Probe der selbstgemachten Liköre.

 

Reiseleitung: Josefa und Erich Körner,

Tel.: 06894 / 4802

Hier finden Sie uns:

Kneipp-Verein

St. Ingbert e.V.
Poststr. 31
66386 St. Ingbert

 

Telefon: 06894/382004

Fax:      06894/382084

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

9.00 bis 12.00 Uhr

 

Sie haben Fragen oder wollen Mitglied bei uns werden?

 

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kneipp-Verein St. Ingbert e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.